Im Ort ist es sehr ruhig. An der Bergstation der Standseilbahn wartet eine Pferdekutsche auf Gäste. Da der Autoverkehr komplett fehlt, geht es sehr beschaulich zu.

Auch die wenigen Flieger - vermutlich Teilnehmer einer Flugschule - lassen es ruhig angehen. Von der Terrasse eines kleinen Kiosk, bei dem es auch guten Kaffee gibt, schaue ich auf den Startplatz.

Es gibt noch einen höheren Startplatz, der auch per Sessellift erreicht werden kann. Den werde ich bei meinem nächsten Besuch anschauen.

  Braunwald