Erlebnisbericht Via Jacobi @ Langstreckenlaufen.de
Via Jacobi: Kapelle am Weg von Schwyz nach Brunnen
Unser Lauf über die Via Jacobi vom 12. bis 23. Juli 2013
  Nach meinem Lauf über die Via Gottardo und etlichen Etappen des Jurahöhenwegs im Sommer und Herbst 2012 war ich vollends begeistert über die Weitwanderwege der Schweiz.

Als nächstes Ziel hatte ich mir den Jakobsweg durch die Schweiz vorgenommen. Er führt über eine Distanz von rund 450 km von Rorschach am Bodensee bis nach Genf. Dabei gibt es noch alternative Strecken in bestimmten Regionen.

  Ich konnte Regina davon überzeugen, den Lauf gemeinsam mit mir anzugehen. Wir würden uns - was wir drei Jahre später auf der Via Alpina dann erneut praktizierten - die Etappen teilen, um einerseits das Auto mit dem Gepäck mitzuführen und andererseits schneller voran zu kommen.
Bei bestem Sommerwetter starteten wir am 12. Juli unseren Lauf, den wir nach 12 Tagen in Genf zum Abschluss bringen konnten. Auf den folgenden Seiten berichten wir davon!
 
Zurück Tag 1 Tag 2 Tag 3 Tag 4 Tag 5 Tag 6 Tag 7 Tag 8 Tag 9 Tag 10 Weiter: Von Rorschach nach Wattwil   ->