VIA ALPINA   VIA JACOBI   JURAHÖHENWEG   TRANS SWISS TRAIL   VIA GOTTARDO     DEUTSCHLAND     |   IMPRESSUM   SITEMAP   HOME
Jurahöhenweg @ Langstreckenlaufen.de
Aufstieg zum Gipfel La Dôle; im Hintergrund entwickeln sich die Wolken schon bedrohlich
  Vierzehnte Etappe: Von St-Cergue nach Nyon   26 km, 800 m Aufstiege, Wanderzeit 7:50 h  
  Bei meinen Solo-Läufen hatte ich beim letzten Mal wegen des Wetters in St-Cergue abgebrochen. Nun haben Regina und ich bei unserem Lauf über die Via Jacobi Genf erreicht und noch einen weiteren Tag Zeit und Lust zum Laufen.

Wir übernachten in St-Cergue und starten gemeinsam am Morgen bei Sonnenschein. Der Plan sieht vor, dass wir zusammen über den Gipfel La Dôle bis zum Chalet laufen. Dann nehme ich den Jurahöhenweg hinab nach Nyon, doch Regina läuft zurück nach St-Cergue zum Auto und wir treffen uns später in Nyon.

Die Wetterprognose warnt vor Gewittern, die sich ab Mittag entwickeln könnten. Am Gipfel überrascht uns dann der erste, heftige Schauer, und wir können uns etwas geschützt unterstellen. Dann nutzen wir eine Phase, in der es nur noch schwach regnet, und laufen hinunter zum Chalet.
Unterschiedliche Wege: Nur eine Spur im Gras ...  
  ... steil bergauf über felsiges Gestein ... ... oder auf schmalem Bergpfad.  
Kurz vor dem Gipfel - leider keine Fernsicht auf den Genfer See.
  Das Chalet de la Dôle - rustikal, aber gastfreundlich Als es dort wieder heftig zu regnen beginnt, sitzen wir drinnen am offenen Kamin und machen eine längere Pause. Dann ändern wir unseren Plan und laufen beide über die nassen Wiesen zurück nach St-Cergue.

Die Strecke ist mir aber nicht unbekannt: Beim Swiss Jura Marathon war ich drei Mal hinauf- und einmal hinunter gelaufen, als es von Basel nach Genf ging. Nur diesmal klappt es nicht!

Zusammenfassung
Kurzweilige Etappe mit einmaliger Aussicht - wenn das Wetter passt. Langer Abstieg zum Genfer See, am Schluss durch Felder und Weingärten, wunderbarer Abschluss der langen Tour.
 
[1] Brugg [2] Staffelegg [3] Hauenstein [4] Balsthal [5] Weissenstein [6] Frinvillier
[7] Chasseral [8] Vue des Alpes [9] Noiraigue [10] Ste-Croix [11] Vallorbe [12] Col de March.
< Vorige Etappe [13] Ste-Cergue [14] Nyon Ausblick Zurück