Über den Jurahöhenweg lief ich damals, als er Teil des Swiss Jura Marathons war, schon vier Mal. Der raue Charakter der Landschaft und die Einsamkeit auf den Bergpfaden faszinierten mich nachhaltig. Mehrmals war ich danach dort allein unterwegs: Als Wanderer oder als Läufer mit nur leichtem Gepäck. Für einen gemeinsamen Lauf fand sich bisher kein Interessent. Doch in den kommenden Jahren werde ich sicher noch einmal über den Jurahöhenweg laufen. Dazu ist eine Begleitung durchaus willkommen!

Mein Lauf über den Jurahöhenweg: Erlebnisbericht
Jurahöhenweg

Von Dielsdorf über die Jurahöhen bis zum Genfer See
Zurück zur Titelseite