VIA ALPINA   VIA JACOBI   JURAHÖHENWEG   TRANS SWISS TRAIL   VIA GOTTARDO     DEUTSCHLAND     |   IMPRESSUM   SITEMAP   HOME
Etappenläufe: Meldung Langstreckenlaufen.de
 
Wichtige Hinweise für deine Teilnahme
Schön, dass du dabei sein möchtest! Nachfolgend noch ein paar Tipps und Hinweise für's Mitmachen.

Bei Laufveranstaltungen, die als Volkslauf, Marathon oder Ultra ausgeschrieben sind, kannst du als Teilnehmer sicher sein, dass sie auch tatsächlich am angegebenen Termin stattfinden. Vielleicht gibt es einen letzten Meldetermin, oder man kann sich am Start nachmelden, aber du hast viel Zeit für deine Entscheidung, ob du teilnehmen möchtest.

Bei den hier angebotenen Langstreckenläufen ist das anders!

Es sind Vorschläge, sich zu einem bestimmten Termin zu treffen und gemeinsam einen Lauf über ein, zwei oder mehrere Tage zu beginnen. Dabei dienen diese Internetseiten und meine Organisation dazu, diese Verabredungen in Gang zu bringen. Wenn sich dann genügend Teilnehmer melden, kann der Lauf auch stattfinden und (je nach Modus) eine Versorgung auf der Strecke gewährleistet werden.

  Kommen jedoch auf die Ankündigung eines Events keine oder kaum Meldungen, muss ich als Organisator davon ausgehen, dass kein Interesse besteht. Im schlimmsten Fall warten mehrere Interessenten ab, ob sich sonst noch Jemand meldet - um dann zu erfahren, dass der Lauf mangels Teilnehmer abgesagt werden muss.

Im Allgemeinen planen auch wir Langstreckler unsere Termine auf lange Sicht; manchmal schon ein Jahr im Voraus. Daher meine Bitte: Wenn dich ein Lauf interessiert und der Termin in deine Planung passt, dann melde dich so früh wie möglich an! Absagen sind kein Problem: Wenn sich zehn melden und davon fünf wieder absagen, bleiben immer noch genügend, um die Mindestzahl zu garantieren, und der Lauf startet. Wenn sich jedoch fünf interessieren, davon aber nur zwei melden, wird das Event abgesagt!

Deine Meldung für einen bestimmten Lauf (oder sogar mehrere) richtest du als Mail, die Name, Adresse, Mobil-Telefon und Geburtsjahrgang enthalten sollte, bitte an: info@langstreckenlaufen.de.